Idiolektische Diplomarbeit

was ziehst du an?

Ist Kleidung ein Medium der Selbstermächtigung? Diesem Gedanken geht Vera Dreyer in ihrer idiolektischen Diplomarbeit nach. Aspekte sozialer Erwünschtheit und des persönlichen Ausdrucks verschränken sich im Kleidungsstil. Der Titel “Was ziehst Du an?” spielt auf die Doppeldeutigkeit der alltäglichsten aller Fragen an. Bewusst oder unbewusst erzählen wir mit Kleidern eine sehr persönliche Geschichte.

Interessiert? Schicken Sie eine E-Mail an vd@easy-talking.com und ich freue mich, Ihnen einen Link zur Diplomarbeit zu schicken.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn